News-Archiv 2

07.09. - 10.12.2016



Horch von draußen komm ich her...

Einen fröhlichen Nikolaustag und viele Leckereien wünscht Euch das Oldstyle-Magazin! Die Rute ist nur für die, die im vergangenen Jahr nicht brav waren. Und, was hast Du so mit Deinem Oldie oder Roller angestellt?

 


Motto der Woche:

Wenn der Pizzamann zweimal klingelt

Berufsrollerfahrer sollten doch eigentlich zu den glücklichsten Menschen auf diesem Planeten gehören. Doch weitgefehlt. Das Oldstyle-Magazin zeigt Euch den vermutlich Schnellsten seiner Zunft im Video und erklärt warum wir von der Uno den Internationalen Tag des Pizzaauslieferfahrers fordern.

 

Zum Motto der Woche


...dann zwei...

Einen fröhlichen 2. Advent wünscht Euch das Oldstyle-Magazin. Viel Vergnügen beim Stöbern auf unseren Seiten!


Neue Rubrik: Stunt-Artistik

Waghalsige und mutige Männer & Frauen auf, in und unter ihren tollkühnen Maschinen. Egal ob Roller, Motorrad, Auto, Flugzeug oder Monster-Truck: Das Oldstyle-Magazin begegnet immer wieder Menschen, die ihr Leben oder zumindest Kopf & Kragen riskieren um das schaulustige Publikum zu unterhalten. In der Rubrik "Stunt-Artistik" erzählen wir von ihnen und zeigen Bilder sowie Filme von ihren Shows. Gute Unterhaltung!       Zur Rubrik Stunt-Artistik


Straßenstar der Woche: Volvo Amazon Kombi

Nach langer Zeit mal wieder ein Straßenstar! Gezeigt wird ein schöner Volvo Amazon in der Kombi-Variante. Wußtet Ihr, dass Volvos Ruhm in Punkto Sicherheit auf dieser Mittelklasse-Baureihe basiert? Bei uns erfahrt Ihr auch, was Kreidler mit diesem Auto verbindet...

 

Mehr Fotos und Text zu diesem Straßenstar


Motto der Woche:

Besinnlich soll's sein, verdammt noch mal!

Der Geist der Vorweihnachtszeit durchströmt die Gassen unserer Städte. Für die meisten bedeutet das mehr Staus, mehr Stress & Hektik... Nix mit Besinnlichkeit! Im Motto der Woche zeige ich Euch diesmal, wie ich den Glauben an die wahre Weihnacht wiederfand und wie Vespafahrer weltweit den Spirit of Xmas in Kinderherzen tragen. Zu den hochtrabenden Worten gibt es natürlich wieder ein passendes Video und lecker Music. 

     Zum Motto der Woche


Immer mehr Freunde auf Facebook & Co

Kinder wie die Zeit vergeht. Da gibt es das Oldstyle-Magazin gerade erstmal fünf Monate. Von Anfang an haben wir dabei auch Flagge in den Sozialen Medien, wie Youtube oder Facebook gezeigt. Und heute hat unsere Facebook-Seite den 300. Like bekommen. Dafür wollen wir Euch allen DANKE sagen. Es ermutigt uns mit dem Projekt weiterzumachen. Vielleicht treffen wir uns mal auf der ein oder anderen veranstaltung. Sprecht uns ruhig an. Erkennbar sind wir am Oldstyle-Magazin-Shirt. Wir beißen nicht, zumindest meistens nicht so fest...

Das Oldstyle-Magazin bei facebook                                      Das Oldstyle-Magazin bei Youtube


Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins...

Das Oldstyle-Magazin wünscht Euch einen schönen 1. Advent. Viel Spaß beim Plätzchen backen!


Fotos von Vespa-Treffen anno Tobak

Lange ist es her und langsam verblassen die Erinnerungen. Damit das aber nicht passiert, präsentiert Euch das Oldstyle-Magazin immer wieder Schnappschüsse aus der rollernden Vergangenheit. Diesmal haben wir Fotos der offiziellen VCVD-Treffen der Vespa-Clubs aus Düsseldorf (2007), Frankfurt (2008) und Kaiserslautern (2009) digitalisiert. Mit und mit werden wir aber noch mehr und auch ältere Bilder von weiteren Treffen und auch Scooter Runs einstellen. Es lohnt sich also immer mal wieder vorbeizusurfen.

 

 

Zur Fotogalerie


Vintage-Museum an der belgischen Küste

Etwas versteckt am Rande von Brügge hat Johan Schaeverbeke mehr als 100 alte Roller, Motorräder, Mofas und Fahrräder zusammengetragen. Sein Oldtimer Motoren Museum hat in einer Halle mit angeschlossenem Motel und Cafe seinen Platz gefunden. Wir haben einige Schnappschüsse aus 2015 für Euch zusammengestellt.

 

Zu den Fotos


Exclusiv-Interview

Tobi Dahmen (Scooter-Comic Fahrradmod)

In seinem rund 480 Seiten dicken Comic-Wälzer lernen wir die Entstehung der deutschen Scooter Boy-Szene hautnah am Beispiel Wesel kennen. Das Besondere daran: Der Held fährt keinen Roller sondern Fahrrad und ist Mod. Weltexclusiv stand uns Autor & Zeichner Tobi Dahmen für eine wahre Flut intimer Fragen zur Verfügung. Er hat keine Antwort ausgelassen, egal ob es um Rollertechnik, Groupies oder seine Familie ging.

 

Zum Exclusiv-Interview


Motto der Woche:

Automobile Bekenntnisreligion

Verschiedene Religionen haben doch immer auch etwas gemeinsames nach dem es zu streben lohnt. Im Motto der Woche untersuche ich diesmal die Bedeutung des Glückes für den tiefreligiösen Menschen und die Bedeutung des automobilen Kulturgutes für eben das Glück. Garniert wird das tieftranszendentielle Gequatsche von einem Titelsong zu einer Kultserie von anno dazumal aus bella Italia in der teutonischen Originalversion.

 

Zum Motto der Woche


Vespa-Museum Frankfurt eröffnet Januar '17

Auch wenn das Museum der Renate Gräfe-Vespa-Stiftung in Frankfurt erst im Januar 2017 seine Pforten öffnet, durften wir bereits jetzt einen Blick hinter die Kulissen werfen. Mit dabei "unsere" Mon Cheri-Ape als Dauerleihgabe. Aber auch sonst gibt es neben einigen echten Rollern vor allem Devotionalien aller Art aus der Vespa-Szene, wie Plaketten, Clubbänder, Aufnäher etc. zu bestaunen.

Zu den Fotos


Bilder der deutschen Geschichte

Das Haus der Geschichte hat drei Dependancen: Bonn (mit alter Vespa, wie Helmut Kohl eine hatte), Berlin und Leipzig. Wie haben 2013 einige Schnappschüsse in der Sächsischen Ausstellung gemacht, die sehr empfehlenswert ist. Neben einem Schwalbe-Roller sind u. a. auch Highlights der deutschen Fernsehgeschichte zu bewunden: Ein Blauer Bock-Bembel von heinz Schenk, ein 'Welches Schweinderl hätten S' denn gern' von Robert Lembke oder aber das heiße Minikleid, das Moderatorin Uschi Nerke in der ersten Folge der Musik-Sendung Beat-Club trug. Eine Ikone der deutschen Mod-Geschichte.

Zu den Fotos


Motto der Woche:

Die Überwinterungsstrategie

Wo schraubst Du an Deinem Roller? Nur am Straßenrand, in der Garage oder einer vollausgestatten Werkstatt? Im Motto der Woche liefere ich Dir die optimale Überwinterungsstrategie für Dein neues Bastelprojekt. Die Musik zu den klaren Wortfetzen kommt diesmal aus Richtung Ska (für die noch nicht Erleuchteten: Ska ist eine Art schneller Reggae) mit dem Aszendet Küche.        Zum Motto der Woche


Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!

So langsam wird es wirklich etwas kühler. Der indian Summer zeigt sich in all seiner Farbenpracht. Vereinzelt hat es sogar schon geschneit. So langsam wird es Zeit unsere betagten Oldtimer einzuwintern.

Wir befinden uns im Jahre 2016 n.Chr. Ganz Europa ist von den Herbstlern besetzt... Ganz Europa? Nein! Ein von unbeugsamen Rollerfahrern bevölkertes Rhein-Main-Gebiet hört nicht auf, dem Kälte-Eindringling Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die vespasischen Rollerfahrer, die als Besatzung in den befestigten Lagern liegen... Und deshalb sollte am 13. November tatsächlich die letzte offizielle Ausfahrt stattfinden. Aufgrund der aktuellen Witterungslage wurde das Darmstädter Abrollern nun leider abgesagt. Der örtliche Vespa Club hofft nun auf höhere Temperaturen im Dezember.   


Motto der Woche:

Freundschaft (zum Tankwart und anderen)

Diese Woche gebe ich im Motto der Woche gute Ratschläge zum Pflegen von Freundschaften. Das kann die innige Beziehung zum Tankwart sein oder auch die zur eigenen Ehegattin. Gerade Oldtimer- und Roller-Fans haben für solche Gefühlsduselei ja naturgemäß recht wenig Zeit. Zeit ist kostbar und muss in der garage verbracht werden! Von daher hier ein echtes Stück Lebenshilfe für den Schrauberalltag, versüßt mit einem passenden Tankstellen-Song, der auch schon lockere 86 Jahre alt ist.

 

Zum Motto der Woche


Neue Rubrik: Markt - der Oldstyle-Flohmarkt

Plaketten, Aufkleber, Zeitungen, aber auch Duschwannen, Werkzeug und all so ein Gedöns. Wer sich für alte Roller und andere Fahrzeuge interessiert, fängt häufig auch an, das ein oder andere Stück zu sammeln.  Aber, es ist an der Zeit, sich von einigen Stücken zu trennen bzw. doppelte Stücke anderen Sammlern zur Verfügung zu stellen. Daneben gibt es auch einige Dinge in meinem Haushalt, von denen ich mich ebenso trennen möchte. Der Platz wird einfach für tolle Roller gebraucht ;-) Alles, was Ihr in der neuen Rubrik seht, kann getauscht oder gekauft werden, wie auf einem echten Flohmarkt.

 

Direkt zum Markt


Motto der Woche: Automobiles Halloween

Diese Woche spreche ich über mögliche Gefahren für Oldtimer, die sich besonders in der Nacht zu Allerheiligen überall im Land ereignen können. Grausame Gespenster können auf dumme Gedanken kommen. Doch mit einem Schokoriegel kannst Du sie besänftigen. Doch was, wenn das Auto auf einmal selbst zurückschlägt? Das Motto der Woche gibt Euch diesmal nicht nur einen Filmtipp für Euer heimisches Couchkino, sondern zeigt auch direkt noch einen Kurzfilm, mit dem Ihr Eure Kinder und Enkel bis zur Ausgabe der Süßigkeiten beschäftigen könnt.

 

Zum Motto der Woche


Stammtisch der Vespa-Veteranen

Benzingespräche, reihaltiger Plaketten-Tausch, seltene Ersatzteile-Suche  & lecker Essen und Trinken. Was sonst muss ein Stammtisch-Treffen sonst noch bieten? Wir haben den Stammtisch Mitte des Vespa Veteranen Club von Deutschland bei seinem Oktober-Treff in Rüsselsheim besucht.

 

Zum Veranstaltungsbericht

Zu den Fotos


Vorsicht Zuckerrübentransporte!

Einfach lecker: Zuckerrübensirup auf Spekulatius-Keksen. Damit wir zur Weihnachtszeit aber alle diesen Hochgenuß genießen können, sind jetzt aktuell im ländlichen Raum viele Zuckerrübentransporte unterwegs. Gerade für Zweiradfahrer daher die Warnung, dass auch mal eine Rübe oder ein großer Lehmklumpen überraschend auf der Straße liegen kann. Vorsicht Rutschgefahr. Und auf auf mehr als zwei Rädern kann es gefährlich werden. Deshalb nicht durch die langsam fahrenden Anhängerzüge zu riskanten Überholmanövern provozieren lassen. Auf dem Leichenschmaus kriegen sonst nur die anderen was vom Zuckerrübensirup ab...


Cosplay: Leben wie in einer anderen Welt

Das Oldstyle-Magazin beschäftigt sich gerne auch mit dem Aspekt Lebensart. Auf der Buchmesse in Frankfurt liefen hunderte junger Besucher verkleidet herum. Genannt wird dieser Verkleidungstrend Cosplay. Es geht darum, möglichst originalgetreu eine Figur aus Film, Comic, Manga, Anime oder PC-Spiel darzustellen. Dabei sehen gerade die weiblichen Heldinnen recht aufreizend aus. Doch auch die Herren zeigen, wo sie ihre Muskeln haben. 1983 wurde Cosplay in Japan erfunden.                                Zu den Fotos


Auch Motor-Fans können lesen!

Wir haben uns für Euch auf der Frankfurter Buchmesse umgesehen und einige nette Bücher mit alten Fahrzeugen gefunden, die Ihr vielleicht noch nicht kennt. Außerdem haben wir die Signierstunde von Fahrradmod Tobi Dahmen und einen Zeichen-Wettkampf, an dem er teilnahm, besucht.

 

Zum Veranstaltungsbericht

Zu den Fotos


Motto der Woche:

Der Traum vom Scheunenfund

Was wären wir nur ohne unsere Träume? Der eine träumt vom Eigenheim, der andere von einer großen Familie, der Dritte von einem roten Ford Mustang. Der gehört dann natürlich auch gehegt und gepflegt. Nach einem Regenguss muss die zarte Haut abgeledert werden. Jawohl! Diesmal gebe ich im Motto der Woche meine Meinung zum Zusammenhang zwischen Träumen und Scheunenfunden kund. Dazu gibt es einen Song über die Restauration eines solchen reinrassigen US-Pferdes. Also vor dem Einschlafen noch ein wenig lesen!                                  

                                                                                                                      Zum Motto der Woche


Fahrradmod-Signierstunden auf Buchmesse

Mods sind leicht zu erkennen, denn ihre Vorliebe für gute Kleidung und italienische Motorroller ist legendär. Dies ist die Geschichte eines Mods, er lebt den Stil, der auch sein Leben prägt. Nur, dieser Mod kommt aus der Kleinstadt Wesel und er fährt Fahrrad... Seine Geschichte ist in diesem Buch verewigt, das in der Szene schon Kultcharakter hat. Doch es ist nicht geschrieben. Nein, es handelt sich um einen Comic mit 480 (!) Seiten. Zeichner Tobi Dahmen hat darin viel Autobiographisches verarbeitet und das macht es eben auch so lebensecht. Wer Ende der 80er / Anfang der 90 Jahre der Rollerszene nahe stand, wird seine eigene Geschichte wieder-

finden. Tobi Dahmen hinself besucht nun die Frankfurter Buchmesse: Am Samstag, 22.10.16, gibt es von 14-15 Uhr eine Signierstunde am Carlsen Stand (Halle 3.0/ Stand G 84) ebenso am Sonntag von 11-12 Uhr. Außerdem ist er bei zwei Sketch Battles aktiv: 12-13 Uhr im Gastland-Pavillon (Halle 1) und von 16-17 Uhr auf der Leseinsel der Unabhängigen Verlage (Halle 4.1 D36).

 

Das Oldstyle-Magazin wird für Euch vor Ort sein.


Mainhattans Vespa + Ape-Freunde

In unserem Bereich Clubs stellen wir Euch heute den dienstältesten Club Frankfurts vor: Vespa + Ape-Club Frankfurt Nord-West 1959. Der Club hat ein sehr reges Vereinsleben und ist auf fast allen Vespa- oder Ape-Treffen in der Bundesrepublik zu finden.

 

Zur Clubvorstellung


Motto der Woche:

Nur für den Kick - für den Augenblick?

Diesesmal stelle ich die verwegene Frage, nach dem WARUM? Warum machen wir das eigentlich? Ist es denn aus Spießbürgersicht noch als normal  zu bezeichnen, sich mit alten, untermotorisierten, komfortlosen Vehikeln zu beschäften? Muss man das alte Zeug  auch noch sammeln? Bei der Lösung dieser weltbewegenden Fragen unterstützt und wertefrei ein ganz spezieller Heinkelsong.

 

Zum Motto der Woche


Warum nicht mal ins Museum?

Schon mal unsere Museumsseite besucht? Das Oldstyle-Magazin zeigt einen Einblick in verschiedene Auto-, Zweirad- und Technik-Mussen incl. diverser Sonderausstellungen der letzten Jahre. Hier könnt Ihr Euch eine Idee für einen netten Herbst- oder Winterausflug holen.

 

Zu den Museen


Herbst-Veterama wächst und wächst und...

Mittlerweile ist europas größter Teilemarkt auf 275.000 Quadratmeter angewachsen. Zwar ist es hier etwas teurer als im Internet, doch dafür kann man jedes Teil anfassen, prüfen und dazu ein nettes Gespräch führen. Ein Pflichttermin!

Zum Veranstaltunsbericht

Zu den Fotos

Zu den Videos


Neuheiten von der Welt-Messe

Alle zwei Jahre gastiert mit der Intermot die große Roller- und Motorrad-Messe in Köln. Neben Neuheiten und dem aktuellen Programm der Hersteller aus aller Welt wurde diesmal eine Customising-Halle eingerichtet. Unter den vielen Costum Bikes fand sich auch ein 150 PS-Roller.

 

Zum Veranstaltungsbericht

 

Zu den Fotos


Motto der Woche:

Wo sind nur all die Karren hin???

Manta, Scirocco, Golf, Kadett, 3er BMW & der 190er von Mercedes für die ganz Betuchten Vorstadtkinder. Im Motto der Woche phlosophiere ich diesmal über die Ausbreitung des optischen Tunings Ende der 80er Jahre. Ein Dicker Auspuff war für den Führerscheinneuling ein unbedingtes Muss! Doch wo sind all die aufgemotzten Autos hin? Als Accessoires gibt es Diesmal das Video von Norbert & den Feiglingen, Titelsong eines Blockbusters an den Kinokassen: manta, der Film. Gute Unterhaltung!

 

Zum Motto der Woche


Geordnetes Chaos auf dem Maifeld

Zwei neue Felder mit Ständen. So langsam kommt die Veterama an eine Größe, die wohl kaum noch jemand an einem Tag tatsächlich komplett erwandern kann. Auch wir mussten leider einige Abstriche machen. Trotzdem konnten wir nicht nur einige Schnäppchen zur Ergänzung der Scooter Memorabilia Collection machen, sondern werden Euch demnächst auch mit einer ganzen Menge netter Fotos unterhalten.


Auf der Veterama Mannheim

Natürlich besuchen wir für Euch auch den Markt der Märkte für klassische Fahrzeuge, Ersatzteile & alles, was dazu gehört. Aufgrund der kühleren Temperaturen könnt Ihr uns am Basecap mit Logo dieses Magazins oder am Rückenpatch auf der bunt beflickten Scooterboy-Jacke erkennen. CU in MA!


Heiße Bikes & scharfe Kurven

Ganz im Gegenteil zur IAA in Frankfurt vergangenes Jahr wurde von den Zweirad-Herstellern auf der Intermot wieder viel Haut von sehr hübschen Damen gezeigt. Und wenn sich Suzuki, Piaggio, Kymco, Kawasaki & Co schon so viel Mühe frei nach der Devise 'Sex sells' machen, dann wollen wir Euch die Messe-Schönheiten natürlich nicht vorenthalten. Leider waren die wenigen männlichen Messe-Hostessen gerade ausgebucht...

 

Zu den 100 hübschen Bildern


Intermot 2016 in Köln

Die große Ausstellung für motorisierte Zweiräder ist in Köln noch in vollem Gange. Wir haben die Messe für Euch bereits am ersten Tag besucht und werden Euch in Kürze mit einem ersten Foto-Überblick versorgen.


Ausstellung: Simson, Schwalbe & Co

Zum Tag der deutschen Einheit präsentierten wir Euch einige Schnappschüsse der Sonder-ausstellung im Sinsheimer Auto & Technik Museum. Gezeigt wurden von März 2015 bis Januar 2016 die verschiedenen Schwalbe, Spatz, Star und Habicht, und Sperber-Modelle incl. der Dreiräder und einiger Umbauten.

 

Zur Sonderausstellung


Daumen hoch auf Facebook!

Von Anfang an wurde das Oldstyle-Magazin von einer Präsenz auf Facebook und einem eigenen Channel auf Youtube begleitet. Die Besucherzahlen der Webseite sind stabil! Umso mehr freut es uns, dass auch immer mehr Menschen in den Sozialen Medien den Weg zu unserem Magazin für Roller, Oldtimer & Lebensart finden. Danke für 250 Likes auf Facebook!

 

Das Oldstyle-Magazin auf Facebook


Motto der Woche:

Alles kommt irgendwann wieder

Blutjunge Models und alte Autos passen gut zusammen. So bekommen die alten Vehikel mal wieder eine besondere Aktualität. Doch auch die Mode ist vergänglich und kommt doch nach ein paar Jahren leicht verändert wieder als topaktuell hervor. Genau hierüber philosophiere ich im diesmaligen Motto der Woche. Garniert wird das ganze intellektuelle Gesabbele mit einem Kultsong der ebenfalls nie aus der Mode kommenden Ska-Legende Madness, deren wenige Deutschland-Konzerte diese Woche anstehen. Eins davon besuchen wir für Euch.

 

Zum Motto der Woche


Blues Brothers Medley

Die wilde Verfolgungsjagd aus dem Film Blues Brothers gehört zu den spektakulärsten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte. Ein Dutzend Bluesmobile ist dabei draufgegangen, die Anzahl der zerschmetterten Polizeiwagen konnte wohl kaum jemand zählen. Die Revue des Musikvereins Wörrstadt ließ beim Jahreskonzert denn auch direkt alle Gedankenblitze aus dem Konzertsaal direkt in das Einkaufszentrum des Films wandern. "Der neue Oldsmobile ist dieses Jahr früh rausgekommen."

 

Zum Medley des Orchesters


Scooter, Szene und die Messe

Die aktuelle September/Oktober-Ausgabe der Motoretta berichtet u. a. über längst vergessene Prototypen, mit denen die Werke auf großen Messen gerne das Publikumsinteresse austesten wollen. Der Bereich Szene wird mit Berichten zur Classic Remise,  den Classic Days auf Schloß Dyck, SIP-Joyride und Red Bull Vogelfrei bedient. Der Reiseartikel führt zum hessischen Vogelsberg (Schottenring). Ansonsten noch interessant: Tests von Yamaha X-Max 250/400, Vespa Primavera 125 IGET 3V, LML Star Lite 124 4T Automatica, Govecs Go! T2.6, Langstreckentest BMW C650 Sport; Grbrauchtkauf Kymco Like 125; Technik: Variomatik; Sommerkleidung und eine Special zur Intermot in Köln.

 


Die Wespe sticht wieder zu

Schon vor einiger Zeit fand sich die aktuelle Ausgabe von „Die Wespe“ im Briefkasten. Das Heft entwickelt sich positiv, kann aber vom Spaßfaktor irgendwie noch nicht so ganz an seine Schwesterzeitschrift "Rad ab Magazin" heranreichen. Diesmal findet sich u. a. ein Blick hinter die Kulissen von Remus und die Vorstellung des VC Villingen. Zwei Tourberichte: „Rocking the Alps“-Vespassione-Tour, 5.000 Km durch Europa. Dazu wie gewohnt jede Menge Szene: Steira-Vespa (Austria), Vintage Cruise Norddeutschland, Leopold-Corso München, Vespa Treffen Malta, Wein Rally Kaltern, VAC-Treffen, Vespa World Days Saint Tropez.

 


Viel Automatics, aber auch viel Szene

Direkt drei Monate, von Juli bis Oktober, reicht die aktuelle Ausgabe des Scooterzine. Vorgestellt werden Honda Integra 750 und Honda PCX 125. Dazu ein Vergleichstest BMW c 650 Sport / Yamaha Tmax und ein Test des Piaggio Medley. Auch der Szene-Bereich ist gut gefüllt: SIP-Eröffnung, Tag der Vespa Salzburg, Lake Days St. Wolfgang, Vespa Alp Days und die Vespa World Days in Saint Tropez. Sonst noch interessant: 70 Jahre Vespa, Tuning für Anfänger, Die schönsten Alpenecken. Gibt's in vielen Supermärkten, Kiosken und an Bahnhöfen.

 


Geburtstagsfeiern in der Oldtimer Markt

Monat für Monat kommt die Urmutter aller deutschen Oldtimer-Magazine an den Kiosk. Das sich unser Hobby immer mehr ausweitet sieht man auch am Umfang der September-Ausgabe. 252 Seiten prall gefüllt mit allem, was wir wissen wollen. Gleich zwei Geburtstage gilt es journalistisch zu begehen: 50 Jahre BMW 02 und 70 Jahre Vespa. Dazu große Berichte über: Princess 2200 HL, Corvette LT-2, Farman A6B, Matra 530, Peugeot 306 Cabrio, Yamaha DS-6, Horex 644. Neben all den Anzeigen, Terminen und kleinen, aber höchst interessanten, Artikel sind noch besonders zu erwähnen: Eifel Rallye-Festival, Le Mans Classic, Vergleich von VW 411 gegen K70, Einzelanfertigung Abgasanlage, Gotthardreise mit Opel Kadett A.

 


El Presidente im Galopp

VCVD-Präsident Uwe Bödicker rast dem Leser auf der aktuellen Ausgabe der Verbandszeitschrift Vespina in der steileren Wand entgegen. Direkt im Heft grüßt Martin Stift, der Präsident des Weltverbandes aller offiziellen Vespa-Clubs. Ein wenig Vereinsmeierei darf es denn auch mal sein, schließlich handelt es sich um die Hauszeitschrift des Vespa Clubs von Deutschland. Doch kommt auch die Szene selbst nicht zu kurz. 30 Jahre VC Oldenburg, 15 Jahre Los Piratos, 25 Jahre VC Singen-Hegau (gleich zwei Berichte), Vintage Cruise Norddeutschland, German Vespa Rally Bremen. Dazu die Gäuboden Classic, Basar Lüneburg und Pragovespa, Treffen Verona, Vespa Alp Days und natürlich die Vespa World Days in Saint Tropez (auch gleich zwei Berichte). Nett und persönlich geschrieben, dazu jede Menge Bilder in erkennbarer Größe. Hier zeigt sich der VCVD von einer sehr aktiven Seite. Weiter so.

 


Intermot in Köln: Messe mit viel drum rum

Vom 5. bis 9. Oktober gastiert die Zweiradwelt wieder mal in den Kölner Messehallen. Wir haben für Euch die Events neben der reinen Ausstellung zusammengestellt. Natürlich wird das Oldstyle-Magazin die Intermot für Euch besuchen und mit vielen bunten Bildern und Filmen darüber berichten.

 

Zum Vorbericht


Motto der Woche: Und hab ich einmal Sorgen...Ja, da mach ich gar nicht mit!

Im Motto der Woche philosophiere ich diesmal über das Streben nach Glück. Was bedeutet für einen Oldtimer- und Rollerfreund Glück? Garniert wird das hochtrabende Gerede mit Goggolied.

 

Zum Motto der Woche


Ältere News ab sofort im News-Archiv

Wo voll ist, ist voll! Diese altbekannte Binsenweisheit traf auf unsere News-Seite zu. Und so blieb uns nichts anderes übrig, als eine ganze Reihe an News-Texten in das neugeschaffene News-Archiv zu verschieben. Es ist also gar nix weg, sondern nur woanders. Dabei ergibt sich natürlich für den Informations-Junkie die Möglichkeit Texte zu finden, die vielleicht der beste Kumpel vom Oldtimer-Stammtisch noch gar nicht gesehen hat. Also, reinschauen lohnt nicht nur auf der aktuellen Startseite, sondern auch auf der alten Seite. Nichts ist so aktuell, wie die Nachricht von gestern. Oder so!

 

Zum News-Archiv


Rheinhessen-Rallye: Mille Miglia auf deutsch

Die rund 60 Teilnehmer haben auf der rund 200 Km-Tour das Land der 1.000 Hügel so richtig "erfahren" können. Zum Abschluß gab man sich in der historischen Altstadt von Oppenheim am Rhein ein Stelldichein.

 

Zum Veranstaltungsbericht

zu den Fotos

Zu den Videos


Ska-Kultband Madness:

Konzerte in Berlin und Bochum im Oktober

Trotz ihrer Erfolge im Popbusiness verkörpert für viele Rollerfahrer und Skinheads die britische Ska-Band Madness den Inbegriff der zweiten Two Tone-Welle in den 80er Jahren des vorigen Jahrhundert. Nun kommen sie endlich mal wieder nach Deutschland. Leider nur für zwei Konzerte.

 

Zum Vorbericht


Motto der Woche: Congratulations!

Im Motto der Woche philosophiere ich diesmal darüber, wie schön es doch ist auch mal etwas feiern zu dürfen. Partylaune gehört einfach an jeden Arbeitsplatz. Wichtig für das Oldstyle-Magazin sind Eure Rückmeldungen. Sonst wissen wir ja gar nicht, ob es etwas zu feiern gibt. Zum dreimonatigen Bestehen gratuliert im Video aus den 60er Jahren Cliff Richard. Party on!

Zum Motto der Woche


3 Monate Oldstyle-Magazin!

Vielen Dank Euch allen! Vielen Dank den Followern unserer Facebook-Präsenz, den Abonnenten unseres Youtube-Channels und vor allen Dingen den Lesern unserer Website. Es ist nun genau drei Monate her, dass das Oldstyle-Magazin das Licht der Welt erblickte. Uns es hat sich sehr schnell zu einer festen Größe in Sachen Roller & Oldtimer entwickelt. Die Leserschaft der Internetseite ist von Anfang an vierstellig pro Monat und weiterhin stetig steigend. Vielen Dank noch einmal an Euch alle! Eure Unterstützung zeigt, dass das Oldstyle-Magazin den richtigen Weg eingeschlagen hat.


"Mein Auto ist auch soooooooooooo dreckig"

Bevor man zu einem Tuning-Event und zu einem Treffen seiner Fahrzeuggattung fährt, gilt es einen peniblen Vorbereitungsplan abzuarbeiten. Da heißt es, die korrekte Kleidung auszuwählen, ebenso die netten Beifahrer anzusprechen. Genügend Getränke sind in der Sommerhitze auch immer sehr wichtig. Auf Sonnencreme verzichten wir. Das gibt nur fiese Flecken auf dem Lack, die man hinterher nicht mehr wegkriegt (siehe News weiter unten). Apropo Lack. Natürlich steht ganz oben auf der Liste, daß das Auto oder der Roller noch mal intensiv sauber gemacht werden muss. Blink & shine ist angesagt. Ganz eifrige wischen den auf der Hinfahrt ent-

standenen Straßendreck samt an der Front klebender Fliegen und Mücken noch kurz vor dem Treffgelände in einer Waschstraße runter. Eine andere Variante ist natürlich der beim Publikum immer sehr beliebte öffentliche Carwash. Mal mit Profi-Putzerinen, mal mit der Dame von nebenan, die sich freiwillig gemeldet hat, um die Spritkasse etwas aufzustocken. In Wiesbaden tarten kürzlich beim 1. Auto Tuning Event zwei Pärchen gegeneinander an.  natürlich nach Geschlechtern strikt getrennt. Es herrscht ja schließlich Zucht und Ordnung auf so einer Veranstaltung. Das Publikum entschied am Ende zu Gunsten der Jungs. Wir haben für Euch die Putzarbeiten in Bild und Film festgehalten. Es macht doch Spaß anderen bei der Arbeit (?) zuzuschauen...

 

Zum Carwash Girls

 

Zum Carwash Boys


Neue Sektion "Zeitschriften" in der

Scooter Memorabilia Collection

Vornehmlich reine Rollerzeitschriften, aber auch diverse Ausgaben von Auto- und Motorrad-Zeitschriften befinden sich in der neuen Sektion Zeitschriften innerhalb der Scooter Memorabilia Sammlung. Hinzu kommen noch Zubehör-Kataloge, die nicht von den Herstellern stammen.

 

Zur Sektion Zeitschriften

 

Zur Scooter Memorabilia Collection


Motto der Woche:

Die Helden der eigenen Kindheit treffen

Foto: Fabrice Demessence
Foto: Fabrice Demessence

Im Motto der Woche philosophiere ich diesmal darüber, wie es ist, die Helden der Kindheit einmal live zu erleben. The Who spielen am 12. September in Stuttgart und ich werde hinfahren. Die Musik und vor allem der Kultfilm Quadrophenia haben mein Leben geprägt. Rückbesinnung auf die letzten 32 Jahre. Ratet mit welchem Titel die Alltagsphilosphie diesmal unterlegt ist.

Zum Motto der Woche